Nachdem wir unser Raumkonzept neu gestaltet hatten, stellten wir uns die Frage, wie soll es weiter gehen. Da Stillstand für uns Rückschritte bedeutet, diskutierten wir in unseren Teamberatungen über die verschiedenen Möglichkeiten und kamen aufgrund unserer Konzeptverwirklichung zu dem Schluss, dass Kneipp sehr gut zu uns passen würde.

Seit Januar 2015 wurden die meisten der Erzieher nun in den fünf Säulen der Kneipp-Lehre geschult und seit dem 8. August 2015  besitzen folgende Erzieherinnen das Zertifikat „Kneipp-Gesundheitserzieherin“

  • Anja Gehrig
  • Kathleen Schweiger
  • Jennifer Koch
  • Silvia Schmidt
  • Carmen Witter
  • Janine Fuchs

und seit Herbst 2018 kamen noch folgende Kneipp-Gesundheitserzieher hinzu:

  • Nicole Dentel
  • Martina Werner
  • Lisa Schellenberg
  • Anne Forster

Mit dem theoretischen Abschluss beginnt nun die praktische Umsetzung. Jede Erzieherin setzt in ihrer Gruppe das Kneipp-Konzept individuell und alters entsprechend um. Nachdem wir mit kleinen Anwendungen begonnen haben, wird nach und nach auf den fünf Säulen aufgebaut und gesteigert. Hierzu gehören natürlich die Wasseranwendungen, aber auch gesunde Ernährung, Kräuterkunde, Bewegung und innere Ordnung finden sich in unserem ganzheitlichen Konzept wieder.